Brasilien

Deutschland

Mexiko

Nascente Viva (lebende Quelle) ist ein Projekt im Indianer Reservat Jaguapirú-Bororó in Dourados-MS, das größte urbane Reservat Lateinamerikas.
Es geht dabei um die Wiederherstellung der Quelle des Jaguapirú-Flusses sowie der Erneuerung des Flussbettes und der Vegetation des Flussufers. Das Pilotprojekt umfasst 2,8 Hektar Fläche und es werden ca. 7.000 Bäume gepflanzt. Das Projekt wurde initiiert von AMID, einer Frauen-Organisation des Reservats, und wird unterstützt von APOMS facebook.com/redeapoms , Tarahumara Fans und UFGD  ufgd.edu.br/

Das ist ein Integrations-Projekt mit dem Ziel, Flüchtlingen aus aller Welt durch unsere Laufintiative und die Teilnahme an verschiedenen Läufen ein Netzwerk zu bieten.
Wir kooperieren dazu mit einer Übergangsunterkunft in Frankfurt-Nied.

Projekt im Aufbau.
Teilnahme am Lauf der Tarahumara Indianer, Caballo Blanco, und Unterstützung der Tarahumara Gemeinde.

Avada
de_DE
en_GB
es_MX
pt_BR